DEUTSCHLANDS 1. FREIZEIT-BASKETBALL-LIGA

Spielplan

Teams

FAQ

Anmeldung

Partner


All-Star Day am 07. Januar 2018

Die FBL-Teams und Kooperationspartner nominierten drei bis fünf Teammitglieder, die in einem Contest aus mehreren Disziplinen gegen die anderen Teams antreten. Hier geht es primär darum, in einer vorgegeben Zeit so viele Treffer wie möglich zu erzielen. In einer Qualifikationsrunde müssen die Teams bis zu 10 Contests überstehen, um sich für die Endrunde zu qualifizieren. In der Endrunde geht's im Playoff-Modus um den Titel des All-Star Days. In der Pause des Events findet die offizielle Bump-out Weltmeisterschaft statt.

 

Termin: Sonntag, 07. Januar 2018

Zeit: 12:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Silberstein-Grundschule (Hertastr. 1b, 12051 Berlin)

Teilnehmer: 3 bis 5 SpielerInnen aller FBL-Teams sowie eine Auswahl aus Schiedsrichtern, Organisatoren und den jeweiligen Kooperationspartnern

Saison 2017/18

Die FBL wird im März 2018 fünf Jahre alt. Zur Jubiläumssaison nehmen insgesamt 40 Teams am Spielbetrieb teil. Erstmalig besteht durch die Trennung in zwei Spielklassen die Möglichkeit des sportlichen Auf- oder Abstiegs. Außerdem haben wir an unserem Spielmodus gearbeitet. In Schulferien wird nicht gespielt, es gibt maximal drei Spielwochenenden hintereinander. Auch der Prozess einer Spielverlegung wurde vereinfacht. Der #XMASCUPBERLIN findet exklusiv für die Teams der FBL und Kooperationspartner statt, der All-Star Day samt Bump-out Weltmeisterschaft geht im Januar in die zweite Runde,  Playoffs gibt es in der ersten und zweiten Liga, um den Aufstieg und die Meisterschaft. Wer einfach nur Lust hat seiner Leidenschaft nachzugehen und den orangenen Ball durch einen Korb zu werfen, der kann uns bei den offenen Trainings zwei mal wöchentlich besuchen.


CHAMPIONS 2016/17 - COURT NOMADS !!!